Kamp 76
49074 Osnabrück

Tel: 0541-970545-88

Sie befinden sich hier: Startseite » Brustverkleinerung

Brustverkleinerung

Für viele Frauen ist eine zu große Brust mit funktionellen und ästhetischen Problemen verbunden. Die Beschwerden betreffen Frauen in allen Lebensabschnitten.
Bruststraffung Brust-OP Brustvergrößerung Brustverkleinerung

Brustverkleinerung (Mammareduktionsplastik)

So stört sehr junge Frauen häufig die Disproportion zwischen Brüsten und Figur. Sehr große Brüste lassen sich auch durch Kleidung schwer verbergen und führen bei jungen Frauen zu einem veränderten Sozialverhalten. Die reiferen Frauen mit schweren und meist hängenden Brüsten haben sich weitestgehend mit dem Problem arrangiert, wünschen sich jedoch kleinere Brüste. Generell können vergrößerte und schwere Brust zu Schmerzen und Verspannungen im Schulter- und Halsbereich führen, BHs verursachen tiefe Schnürfurchen. Die Brustverkleinerung ist mit einer hoher Patientenzufriedenheit verbunden. Die Patientinnen haben sich die Brustverkleinerung reiflich überlegt und sind hoch motiviert.

In einem individuellen Beratungsgespräch werden die Vorstellungen und Ziele der Brustverkleinerung besprochen – steht die Verkleinerung, Straffung oder der Erhalt der Stillfähigkeit im Vordergrund. Von den Wünschen unserer Patientin und dem Ausgangsbefund hängt die Wahl der Operationstechnik der Brustverkleinerung ab – eine klassische Brustverkleinerung mit T-Narbe, eine narbensparende Technik oder eine narbenlose Technik (Liposuction der Brust).

In besonderen Fällen können wir die Brüste auch durch eine Fettabsaugung (Liposuction) verkleinern. Für eine Liposuction ist ein straffer Hautmantel Voraussetzung.

Wir führen die Brustverkleinerung ausschließlich in Vollnarkose durch. Der Eingriff dauert ca. 2 bis 3 Stunden. Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir unseren Patientinnen ein bis zwei Tage in unserer Klinik zu bleiben.